Einzelsetting <-> Gruppe

Susanna-Tuppinger-Einzelsetting-Gruppe

 

Vom Einzelsetting zur halb-offenen Gruppe

Ideal sind Einzelsettings in Kombination mit Gruppenerfahrungen. Die gemachten Erfahrungen im Einzelsetting können in der Gruppe umgesetzt und Neues kann erprobt werden. Die halb-offene Gruppe kann nach Absprache besucht werden. Dadurch bleibt die Gruppenzusammensetzung über eine gewisse Zeit konstant. Das Integrieren neuer Gruppenmitglieder erfolgt sorgfältig und mit Einbezug der Gruppenmitglieder.

Sichere Strukturen

Klienten, deren  psychische Belastbarkeit schwankt und äussere Strukturen benötigen, welche Sicherheit vermitteln, können hier Erfahrungen in der Gruppe in Verbindung mit ihren persönlichen Themen machen. Ebenfalls eignet sich diese Gruppenerfahrung für Personen, die sich in der Übergangsphase von einem Klinikaufenthalt in den Alltag befinden.

Die Tanz- und Bewegungstherapie in der halb-offenen Gruppe ist auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt. Der Einzelne erhält Raum, um mit dem persönlichen Thema über grundlegende Bewegungserfahrungen zu experimentieren. Das Sich-Entdecken kann erlernt werden.

Durch die Möglichkeit, mit den persönlichen Themen in einer geschützten Gruppenatmosphäre zu experimentieren, können sich neu erlernte Strategien festigen. Für die eigene Identität kann eine körperliche und gefühlsmässige Basis erlangt werden.


Die Lektion Einzelsetting – Gruppe  dauert 90 Minuten und findet in einer halb-offenen Gruppe in einem 2-Wochen-Rhythmus statt. Ein Einstieg erfolgt nach Absprache:

Wochentag:  Dienstag
Zeit:               17.00 – 18.30 h
Daten:           2019: 13.8. / 27.8. / 10.9. / 24.9.. / 8.10. / 22.10. / 5.11. / 19.11. / 3.12. / 17.12.
Kurs-Nr.:       EG-08-12/19

Preis: einzelne Lektion CHF 39.00 / im Abo CHF 34.00.

Die Durchführung erfolgt ab 2/3 Teilnehmenden. Sie erhalten eine Durchführungsbestätigung.


Anmelden


Ich empfehle bequeme Kleidung in mehreren Schichten. Sie können barfuss, in rutschfesten Socken oder wenn notwendig in passenden Schuhen teilnehmen. Bitte tragen Sie im Bewegungsraum keine Strassenschuhe.

Vielen Dank.Susanna-Tuppinger-Vielen-Dank